Covid-19 tests at benpac Stans in Switzerland

benpac holding ag takes responsibility in the fight against the Covid-19 pandemic

Ab Juni 2021: Covid-19 Tests in der benpac in Stans

benpac holding ag übernimmt Verantwortung im Kampf gegen die Covid-19-Pandemie

As a social and progressive company, it is important to the responsible persons at benpac holding ag to be able to offer their employees a healthy and safe working environment. As one of the first companies in the canton of Nidwalden, benpac has received permission from the health department to offer Covid rapid tests to its employees. In doing so, benpac is following the federal government’s testing strategy to combat the Covid 19 pandemic.

“Not only do we want to make our contribution to the health of our employees and society,” says Marco Corvi, CEO of benpac holding ag, “but regular testing of employees can also prevent major corona outbreaks and staff absences in the company. In addition, quarantine at the workplace is eliminated for those employees who have had contact with a person infected with Covid-19 if companies give their employees easy access to testing and employees can get tested once a week.”

The offer will be available to all employees at the Stans site on a voluntary basis starting in June 2021. benpac will conduct the testing once a week on Mondays. The rapid test is based on the provision of saliva samples. These will be tested for Covid 19 antibodies in external laboratories. The protection of employees’ personal information is maintained at all times. The company tests are free of charge for both the company and the employees.

An extension of the service to the sites in St. Gallen and Etzgen is being examined with the relevant local authorities.

Als soziales und fortschrittliches Unternehmen ist es den Verantwortlichen der benpac holding ag wichtig, ihren Mitarbeitenden eine gesunde und sichere Arbeitsumgebung bieten zu können. Als eines der ersten Unternehmen im Kanton Nidwalden, hat die benpac vom Gesundheitsamt die Bewilligung dazu erhalten, ihren Beschäftigten Covid-Schnelltests anbieten zu können. Damit folgt benpac der Teststrategie des Bundes zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie.

«Wir wollen nicht nur unseren Beitrag an die Gesundheit unserer Mitarbeitenden und der Gesellschaft leisten», sagt Marco Corvi, CEO der benpac holding ag, «auch lassen sich durch regelmässiges Testen der Beschäftigten grössere Corona-Ausbrüche und Personalausfälle im Betrieb vermeiden. Zudem entfällt die Kontaktquarantäne am Arbeitsplatz für jene Mitarbeitenden, die Kontakt mit einer an Covid-19 erkrankten Person hatten, wenn Betriebe ihren Angestellten einfachen Zugang zu Tests gewähren und sich die Mitarbeitenden einmal pro Woche testen lassen können».

Das Angebot steht allen Mitarbeitenden am Standort in Stans ab Juni 2021 auf freiwilliger Basis zur Verfügung. benpac wird einmal wöchentlich, jeweils montags, die Testreihen durchführen. Der Schnelltest beruht auf der Abgabe von Speichelproben. Diese werden in externen Laboratorien auf Covid-19-Antikörper getestet. Der Schutz der persönlichen Informationen der Mitarbeitenden wird dabei jederzeit gewahrt. Die Betriebstestungen sind sowohl für das Unternehmen als auch für die Mitarbeitenden kostenlos.

Eine Ausweitung des Angebots auf die Standorte in St. Gallen und Etzgen werden mit den entsprechenden Behörden Vorort geprüft.